Suche
  • Buchstabenschloss

31 I Dream 1 von Arina Tanemura


Informationen zum Manga


Seiten: 192

Verlag: Tokyopop Verlag

Erscheinungsdatum: 09.03.2015

ISBN: 978-3-8420-1179-3

Preis: 6,50€


Klappentext


Mit ihren 31 Jahren hatte Chikage Deguchi noch nie einen Freund. Als ihr die Wunderpille I Dream in die Hände fällt, mit der sie sich kurzzeitig in ihr 15-jähriges Ich verwandeln kann, bekommt sie die Gelegenheit, ihre Jugend ein zweites Mal zu durchleben. Durch Zufall landet sie im Showbusiness und trifft dort auf Hibiki, der Chikages erster großen Liebe wie aus dem Gesicht geschnitten ist…


Meinung


Chikage ist 31 Jahre und hat bis jetzt noch keinen Freund gehabt. Auf einem Klassentreffen wird sie als Jungfrau geoutet und will sich anschließend das Leben nehmen. Tokita kann sie davon abhalten und gibt ihr eine Pille mit der sie wieder 15 Jahre alt wird. Sie trifft auf Hibiki, den Superstar. Wenig später ist sie auch schon Mitten im Showbusiness.


Auf dem Cover sieht man Chikage, die auch gerne Deguchi genannt wird. Hier sieht man wie sie in ihrem 31-jährigen Ich ist. Sie wirkt naiv und nicht wirklich selbstbewusst.


Zuerst war ich skeptisch, ob mir die Geschichte gefallen wird. Aber ich muss sagen, dass der Manga wirklich alle Erwartungen übertroffen. Mit Anfang 30 hat Chikage scheinbar ihre Chance verpasst und bekommt nun wie ein Wunder die Möglichkeit ihre Jugend neu zu erleben. Und als wenn das nicht schon aufregend genug ist, ändert sich auch ihr normales Leben zum Positiven. Es lässt einen selber über sein Leben nachdenken, ob man alle Entscheidungen richtig getroffen hat oder ob man etwas anders machen würde. Es gibt echt witzige Szenen und Dialoge. Ich freue mich schon auf die Serie.


Fazit


5/5 Sterne

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen