Suche
  • Buchstabenschloss

Amari und die Nachtbrüder von B. B. Alston


Informationen zum Buch


Originaltitel: Amari and the Night Brothers

Seiten: 400

Verlag: Dragonfly Verlag

Erscheinungsdatum: 23.03.2021

ISBN: 978-3-7488-0061-3

Preis: 16,00€


Klappentext


Wird Amari in der Welt des Übernatürlichen bestehen?


Amaris Bruder Quinton war der Star der Schule und des gesamten Viertels – bis er urplötzlich spurlos verschwand. Noch nie hat Amari sich so verlassen gefühlt. Doch dann entdeckt sie eine Einladung, die Quinton für sie hinterlassen hat. Sie folgt ihr und gerät in eine Welt der übernatürlichen Fähigkeiten und magischen Kreaturen. Doch um hier einen Platz zu finden und weiter nach Quinton suchen zu können, muss Amari ein Auswahlverfahren bestehen. Wie soll sie es mit ihrem Mitstreitern aufnehmen, die allesamt seit Jahren dafür geschult wurden? Und warum schlummert ausgerechnet in Amari so viel streng verbotene Magie? Als dann auch noch der berüchtigte Magier Moreau Amaris Nähe sucht, gerät sie zwischen die Fronten eines gnadenlosen Kampfes.


Meinung


Die junge Amari hat es nicht leicht in ihrem Leben. Ihre alleinerziehende Mutter arbeitet rund um die Uhr, damit es ihre Kinder besser haben werden. Amari besucht eine Eliteschule, doch ihre Herkunft aus dem armen Viertel, in dem Kriminalität und Gewalt an der Tagesordnung sind, bleibt nicht lange geheim, sodass viele Kinder von ihr Abstand nehmen. Und als eines Tages ihr Bruder spurlos verschwindet, bricht für Amari eine Welt zusammen. Doch sie ist sich sicher, dass ihr Bruder noch irgendwo da draußen ist. Eines Tages klingelt es an der Tür und ihr wird ein geheimnisvoller Koffer übergeben, der ein Ticket in eine übernatürliche Welt für sie enthält. Sie nimmt das Ticket und die Herausforderung an, denn dieser Koffer kommt von ihrem Bruder. Sie ist fest entschlossen ihren Bruder zu finden, doch um mehr Informationen zu sammeln, muss sie neue Freundschaften schließen und an der Academy angenommen werden.


Das Cover ist schön und verspricht viel. Auf dem Cover ist Amari und ihre Magie zu sehen. Der Schreibstil des Autors ist toll. Er ist leicht, emotional, humorvoll und unglaublich fantastisch. Die Magie und auch die magischen Kreaturen sind sehr originell.


Amari ist ein junges Mädchen, welches in der Schule ein schweres Leben hat. Ihre Mutter möchte nur das Beste für sie und schickt sie auf eine Eliteschule, doch ihre Herkunft bleibt auf der Schule kein Geheimnis, sodass die Kinder dort sie meiden. Ihr einziger Rückzugsort und Anhaltspunkt ist Quinton, ihr Bruder. Ich finde es richtig traurig wie die anderen Kinder mit ihr umgehen und sie behandeln. Amari tut mir richtig Leid. Jedoch ist sie eine Kämpferin, die mich wirklich erstaunt. Sie ist warmherzig, neugierig und ehrgeizig. Ihr Wille ist bewundernswert.


Ich finde das Buch wirklich großartig. Der Autor beschönigt kein Thema und spricht es an. Die Szenen in der Schule gingen mir dabei besonders nahe. Ich finde es einfach erschrecken wie der „Normzustand“ einer Person angenommen wird und alles was nicht der Norm entspricht als unnormal abgestempelt wird. Keiner bekommt eine Chance. Dabei sind wir alle gleich – egal wo wir herkommen, welche Sprache wir sprechen oder wie wir aussehen. Das wurde aus meiner Sicht sehr gut in dem Buch dargestellt, jedoch ohne das Thema schwer wirken zu lassen.


Die fantastische und übernatürliche Welt hat mir richtig gut gefallen. Sie beinhaltet bekannte Wesen und neue Kreationen des Autors. Ich finde auch die Idee, wie diese Welt in unsere Welt integriert wird, richtig toll. Schade, dass es diese Welt nicht wirklich gibt. Ich würde mich dort direkt heimisch fühlen und würde wohl auch Agentin werden wollen.


Mein absolutes Highlight des Buches war das Ende. Ich war regelrecht sprachlos, als ich es gelesen habe. Ich habe einfach nicht mit der Wende dieses einen Charakters gerechnet.


Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band der Reihe. Vor allem freue ich mich auf die Welt und das neue Abenteuer von Amari.


Fazit


5/5 Sterne

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen