Suche
  • Buchstabenschloss

Beast Changers - Im Reich der Feuerdrachen - Band 2 von Amie Kaufman


Informationen zum Buch


Originaltitel: Elementals 2: Scorch Dragons

Seiten: 384

Verlag: Ravensburger Verlag

Erscheinungsdatum: 26.03.2020

ISBN: 978-3-473-40841-2

Preis: 14,99€


Klappentext


Wecke den Beast Changer in dir!


Bewaffnet mit einem mächtigen Schneestein rüsten sich die Eiswölfe zum Angriff gegen die Feuerdrachen. Mit diesem Stein können die Wölfe eisige Temperaturen heraufbeschwören – eine Katastrophe für die Drachen! Nur das Sonnenzepter könnte einen Krieg zwischen den Tierwandlern jetzt noch verhindern und das Gleichgewicht der Mächte wieder herstellen. Also machen sich die Zwillinge Anders und Rayna auf eine gefahrvolle Suche – eine Suche, die sie über tosende Meere und durch geheime Höhlen bis in die Werkstatt einer verschollenen Drachenschmiedin führt…


Meinung


Anders und Lisabet befinden sich gemeinsam mit Rayna im Drachenlager. Anders und Lisabet wollen auch erst einmal nicht zurück, da sie vorerst nicht mehr in ihrem eigentlichen Zuhause erwünscht sind. Ihr Bleiben im Drachenlager wird durch den Drachenrat entschieden. Um sie herum ist die Anspannung förmlich zu spüren. Ein Krieg zwischen den Drachen und den Wölfen scheint unvermeidbar. Doch Anders und seine Freunde wollen dagegen ankämpfen und machen sich auf die Suche nach dem Sonnenzepter. Werden sie das Sonnenzepter finden? Können sie einen Krieg verhindern?


Das Cover ist wieder sehr stilvoll. Rayna als Drache sieht einfach nur atemberaubend schön aus. Und vor allem passt es hervorragend zum ersten Band. Der Schreibstil ist flüssig und bildhaft. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen und vor allem ist die Geschichte spannend geschrieben.


Anders Entwicklung ist sehr gut. Es ist spannend zu verfolgen wie er sich entscheidet. Seine Schwester Rayna entwickelt sich ebenfalls sehr gut. Jedoch sind in diesem Band gefühlt die Rollen etwas vertauscht. Im ersten Band war Rayna die starke und mutige Protagonistin. In diesem Band ist Anders der mutige und starke Held, der alles zusammenhält.


Leider war der Verlauf der Geschichte schon leicht vorhersehbar. Daher hat es mich auch wenig überrascht, dass sie das Zepter finden und erhalten. Jedoch wusste ich zu keiner Zeit, welche Freunde wirklich hinter den beiden Geschwistern stehen. Ich habe schon darauf gewartet, dass einer der Freunde ihm in den Rücken fällt.


Ich finde es toll, dass man in diesem Band mehr zur Familiengeschichte der Zwillinge erfährt. Nun weiß man wie es passieren konnte, dass die beiden den unterschiedlichen Gestaltwandlertypen angehören.


Um die Gegenwart besser zu verstehen, gab es auch eine Reise in die Vergangenheit, die viele Details nochmal näher erläutert haben. Dadurch kann man erfahren, warum die Clans zerstritten sind und wie es dazu gekommen ist.


Das Buch ist ein toller zweiter Teil, der die Geschichte weiter voran bringt. Leider ist er etwas vorhersehbar. Aber ansonsten sehr unterhaltsam.


Fazit


4/5 Sterne

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen