top of page
  • Buchstabenschloss

Christmas Kisses von Stefanie Hasse, Jennifer Alice Jager, Nina Mackay und vielen mehr.


Informationen zum Buch


Seiten: 480

Verlag: Ravensburger Verlag

Erscheinungsdatum: 01.08.2022

ISBN: 978-3-473-58621-9

Preis: 17,99€


Klappentext


A Wonderful Christmas Time!


Schneeflocken vor dem Fenster, Dates auf dem Weihnachtsmarkt, gemütliches Plätzchennaschen - Weihnachten steht vor der Tür! Was gibt es da Besseres, als sich in den Lieblingssessel zu kuscheln und die Wartezeit mit romantischer Lektüre zu versüßen? Die realistischen und fantastischen Lovestorys in „Christmas Kisses“ entführen dich Tag für Tag in eine zauberhafte Winterwelt voller prickelnder Gefühle und magischer Abenteuer...


Meinung


Es gibt jeden Tag eine Kurzgeschichte und manchmal gibt es auch Geschichten, die über 2 Tage gehen. Dabei lernt man diverse Autoren und Autorinnen kennen. Die einzelnen Geschichten sind mal mehr und weniger weihnachtlich. Aber im Großen und Ganzen waren diese Geschichten deutlich besser als die aus dem ersten Adventskalenderbuch. Dieses Mal hatte ich das Gefühl, dass die Charaktere nicht alle aus den diversen Büchern der Autoren stammen. So konnte ich die Geschichten besser nachvollziehen und die Charaktere waren auch greifbarer.


Nicht jede Geschichte hat meinen Geschmack getroffen und auch nicht jeder Schreibstil konnte mich überzeugen. Aber genau dafür liebe ich das Adventskalenderbuch. Man bekommt ein Gefühl für die einzelnen Schriftsteller und Schriftstellerinnen. Ich habe für mich auf jeden Fall die ein oder andere Person entdeckt, von der ich auf jeden Fall noch mehr lesen möchte. Es waren auch ein paar Personen dabei, von denen ich schon das ein oder andere Buch hier liegen habe. Diese werde ich direkt im neuen Jahr vom SuB befreien.


Mir hat das Adventskalenderbuch dieses Mal deutlich besser gefallen als beim letzten Mal. Die Geschichten waren zum Großteil echt schön und konnten mich in weihnachtliche Stimmung versetzen. Ich hoffe, dass das Buch nächstes Jahr wieder ähnlich aufgebaut sein wird.


Zitat


Ich mochte meine Welt mehr, als du noch ein Teil von ihr warst.

S.6


Er zog mich näher zu sich heran, und als unsere Münder sich berührten, seufzte ich leise auf. Wenn ich zuvor Funken in mir gespürt hatte, war dieser Kuss ein Feuerwerk.

S. 35


Manchmal muss man etwas wagen, um all die Schönheit nicht zu verpassen, die das Leben für einen trotz aller Herausforderungen bereithält.

S. 92


Fazit


4/5 Sterne

bottom of page