Suche
  • Buchstabenschloss

City of Hearts - Robert & Skye von Layla Hagen


Informationen zum Buch


Originaltitel: One Perfect Touch

Seiten: 368

Verlag: Piper Verlag

Erscheinungsdatum: 30.04.2022

ISBN: 978-3-492-06276-3

Preis: 12,99€


Klappentext


In dieser Stadt schlagen Herzen höher!


Die große Liebe finden in der Stadt, die niemals schläft? Gar nicht so leicht. Vor allem, wenn man wie Restaurantbesitzer Robert einen übervollen Terminkalender hat. Der Koch und Unternehmer aus Leidenschaft will sein Business vorantreiben, für eine Beziehung bleibt da wenig Zeit. Doch als er seine neue Nachbarin Skye kennenlernt und mit ihr intensive Blicke austauscht, ist er sofort hingerissen von der engagierten Geschäftsfrau. Zum ersten Mal in seinem Leben ist er sich sicher: Sie ist die Eine. Aber Skye hat ihre Gründe, warum sie ihn nicht zu nah an sich heranlässt. Kann Robert sie davon überzeugen, dass er sogar beim Kochen nur an sie denkt, und ihr Herz gewinnen?


Meinung


Robert zieht von Los Angeles nach New York, da er dort gebraucht wird. Nicht nur geschäftlich, sondern auch privat wird er in seiner neuen Heimat gebraucht. Die Ehe seiner Schwester ist in die Brüche gegangen. Der Schwager hat somit den Posten in New York hingeschmissen, sodass Robert in New York das Business vorantreiben muss. Darüber hinaus möchte er für seine Schwester und Nichte da sein. Daher möchte er ein Haus in der Nähe seiner Schwester kaufen. Dabei begegnet er Skye, die den Hauskauf für ihre Nachbarn abwickelt. Zudem stellt sich heraus, dass sie auch seine Nachbarin wird. Robert ist hin und weg von ihr und liebt es, dass die Beiden so nah sind. Doch um ihr Herz zu erobern erfordert es etwas mehr als gute Nachbarschaft.


Das Cover gefällt mir wieder richtig gut. Ich mag den blumigen Stil des Covers. Vor allem finde ich es schön, dass die Covers der Reihe sich auf gewisse Art und Weise ähneln. Sie passen einfach super zusammen. Der Schreibstil von Layla Hagen ist leicht, sodass sich die Geschichte flüssig lesen lässt. Sie kreiert ihre Charaktere sehr sympathisch und schafft eine wohlfühlende Umgebung, trotz der New Yorker Hektik.


Robert ist ein zielstrebiger und ehrgeiziger Geschäftsmann, der zudem Koch ist. Er leitet das Familienunternehmen mit zahlreichen Restaurants quer durchs Land. Die Verantwortung, die er hat, lässt ihn sehr geschäftig und ernst wirken. Doch wenn man ihn zusammen mit seiner Schwester und Nichte erlebt, lernt man eine ganz andere Seite von ihm kennen. Er ist gerecht und hat das Herz am rechten Fleck. Robert kann man einfach nur liebhaben. Skye ist eine Geschäftsfrau, die sich mit ihrer Schwester selbstständig gemacht hat. Sie lebt ihren Traum und arbeitet sehr hart dafür. Ihre Familie gibt ihr den nötigen Rückhalt und vor allem helfen sie ihr wo sie nur können. Die Familie ist einfach eine Bilderbuch-Familie.


Die Liebesgeschichte zwischen Skye und Robert verläuft im Grunde aalglatt, ohne viel auf und ab und vor allem ohne irgendwelchen Kitsch. Mir gefällt es zwar, dass es keine typisch kitschige Liebesgeschichte ist, aber irgendwie fehlt mir doch der Tiefgang der Liebesgeschichte. Es gibt kein Drama, kein auf und kein ab. Alles läuft planmäßig, ohne irgendwelche negativen Ereignisse, die die Beziehung auf die Probe stellen. Und das fehlt mir irgendwie. In egal welcher Beziehung, es läuft nie ohne Streit oder Meinungsverschiedenheiten. Ein wenig mehr Realität hätte der Liebesgeschichte sicherlich gut getan.


Nichtsdestotrotz hat mir die Geschichte Freude bereitet. Ich mochte den Alltag der beiden geschäftstüchtigen Menschen. Und vor allem finde ich die Anziehung zwischen den Beiden sehr gelungen.


Auch wenn es mir zu harmonisch und planmäßig verlaufen ist, liebe ich das Happy End der Geschichte und kann sie jedem, der einen Moment der Liebe braucht, empfehlen.


Fazit


4/5 Sterne

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen