Suche
  • Buchstabenschloss

Die Prinzessinnen von New York - Gossip - Band 3 von Anna Godbersen


Informationen zum Buch


Originaltitel: Envy

Seiten: 368

Verlag: LYX Verlag

Erscheinungsdatum: 20.12.2019

ISBN: 978-3-7363-1069-8

Preis: 12,90€


Klappentext


Hat ihre Liebe noch eine Chance?


Die High Society Manhattans von 1900 ist eine Welt voller Luxus und Wunder, die keinen Fehltritt vergisst und keinen Skandal verzeiht. Die junge Diana Holland musste die Schattenseiten der elitären Welt, in der sie lebt, bereits am eigenen Leib erfahren. Denn eine Intrige hat sie ihre große Liebe Henry gekostet. Doch eines hat sie aus Henry Schoonmakers erzwungener Hochzeit mit Penelope gelernt: Man muss die Spielregeln der Elite perfekt beherrschen, um zu bekommen, was man will. Und Diana ist fest entschlossen, ihre Liebe zu Henry noch nicht aufzugeben. Auch wenn sie die Chance auf eine gemeinsame Zukunft alles kosten könnte...


Meinung


Auch wenn Penelope endlich Henry geheiratet hat, so gehört er noch lange nicht ihr. Somit ist sie auch noch nicht am Ziel angekommen. Um ihre Ziele weiter zu verfolgen, beschließt sie kurzerhand ihren Gatten auf die Reise zu begleiten und nicht nur das. Sie lädt noch zahlreiche andere Menschen auf diese Reise ein, sodass eine kleine Gruppe sich auf den Weg nach Florida macht. Doch die Intrigen und der Klatsch und Tratsch in New York gehen natürlich in Florida weiter. Und als alle wieder gesund und munter zu Hause ankommen, überschlagen sich die Ereignisse und es werden schwere Entscheidungen getroffen, die nicht nur sie selbst, sondern auch die Familie betreffen.


Das Cover gefällt mir wieder gut. Es zeigt eine junge Frau in einem opulenten orangenen Kleid. Wobei ich die Frau auf dem Cover deutlich moderner empfinde, als es die Geschichte hergibt. Jedoch findet man genau dieses Empfinden auch in der Geschichte selbst. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Er ist zum Teil der Zeit angemessen, wohingegen man aber auch modernere Begriffe findet, sodass es einem beim Lesen nicht immer unbedingt wie 1900 vorkommt. Das finde ich persönlich jedoch nicht schlimm. Geschrieben ist das Buch aus der 3. Person. Der Fokus liegt dabei auf den Hauptcharakteren: Diana, Elizabeth, Henry, Penelope und Carolina.


Auch in dieser Geschichte geht es wieder um Intrigen, Betrügereien und allerhand Klatsch und Tratsch. Hier sticht besonders Penelope als Unruhestifterin hervor. Sie versucht nach wie vor ihren Willen durchzusetzen. Dabei ist ihr Ziel: Henry. Auch wenn sie bereits mit ihm verheiratet ist, gehört er dennoch nicht ihr. Das muss sie schmerzlich feststellen. Sie versucht ihn mittels Intrige an sich zu binden, doch Henry lässt sich nicht so einfach überlisten.


Bei Elizabeth kommt es zur großen Überraschung, die wohl für sie und ihre Familie alles ändern könnte. Dabei kommt sie Teddy Cutting wieder näher, der sich jedoch für den Kriegsdienst entscheidet und erst einmal New York und Elizabeth verlässt. Doch ihre Mutter kann natürlich wieder die richtigen Fäden für sie ziehen. Den Holland-Schwestern bleibt einfach nichts erspart. Immer wenn man das Gefühl hat, dass sich alles zum Guten wendet, kommt es ganz anders.


Carolina glänzt ebenfalls wieder mit wenig sympathischen Aktionen. Sie hat zwar immer mal wieder gute Momente, doch tief in ihrem Inneren bleibt sie eine Egoistin, die hoffentlich das bekommt, was sie verdient.


In diesem Band wurde erstmalig das Setting gewechselt. Die Protagonisten fahren in den Urlaub nach Florida. Allein die Reise dorthin ist ein Abenteuer für die kleine Gruppe, die unterhaltsam ist. Dort angekommen, gehen die Intrigen natürlich weiter. Penelope kennt schließlich keine Grenzen.


Auf der Reise begegnen die jungen Männer einer Gruppe Soldaten, sodass sich einige der Männer zum Wehrdienst entscheiden. Ganz zum Missfallen der Familie. Das hat mir sehr gut gefallen, denn dadurch haben sich die Charaktere erst weiterentwickelt.


Unterm Strich ist in diesem Buch leider nicht so super viel passiert. Dennoch hat es mich gut unterhalten. Nun bin ich gespannt wie die Geschichte um Diana und ihre Freunde enden wird.


Fazit


4/5 Sterne

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen