Suche
  • Buchstabenschloss

Die Schlümpfe 02: Schlumpfissimus, König der Schlümpfe von Peyo

Aktualisiert: Jan 9


Informationen zum Buch


Seiten: 64

Verlag: Splitter Verlag

Erscheinungsdatum: 05.04.2011

ISBN: 978-3-86869-956-2

Preis: 12,95€


Klappentext


Dieser Band enthält folgende Episoden:


- Schlumpfissimus, König der Schlümpfe

- Schlumpfonie in c


Meinung


Geschichte 1: Schlumpfissimus, König der Schlümpfe

Papa Schlumpf muss Wolfsmilchkraut aus dem Wald holen und lässt die anderen Schlümpfe für ein paar Tage alleine. Jeder möchte gerne Papa Schlumpf ersetzen und über die anderen Schlümpfe regieren. Ein Schlumpf entpuppt sich dabei als besonders geschickt, denn er verspricht den anderen Schlümpfen alles, was sie wollen – nur damit sie ihn wählen. Der Plan geht natürlich auf. Jedoch läuft danach alles aus dem Ruder.


Geschichte 2: Schlumpfonie in c

Alle wollen musizieren, daher bittet Papa Schlumpf alle sich ein Instrument zu bauen oder zu besorgen. Als sie sich alle versammeln, klingt fast alles harmonisch, nur Harmony trifft leider keinen Ton. Als die anderen sich über ihn beschweren und rauswerfen, läuft Harmony traurig in den Wald, wo er Gargamel als gute Fee trifft. Dieser verspricht ihm ein magisches Instrument. Doch dieses Instrument lässt alle einschlafen. Doch zum Glück ist Harmony wie er ist, sodass er alle retten kann.


Die erste Geschichte finde ich wirklich toll. Es wird einfach und leicht erklärt wie sich Macht auswirken kann und welche Auswirkungen sie auf jeden Einzelnen haben kann. Auch die zweite Geschichte im Comic ist super, denn hier wird deutlich, dass jeder seinen Platz hat und ihn auch verdient hat. Wir müssen einander respektieren und ihn oder sie so akzeptieren wie er oder sie ist. Denn jeder hat seine Vor- und Nachteile.


Ergänzt werden die tollen Themen mit schönen Zeichnungen.


Fazit


5/5 Sterne

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen