Suche
  • Buchstabenschloss

Edens Zero 14 von Hiro Mashima


Informationen zum Buch


Seiten: 192

Verlag: Carlsen Verlag

Erscheinungsdatum: 22.03.2022

ISBN: 978-3-551-75127-0

Preis: 7,00€


Klappentext


Geleitet vom Mother Ether erreicht Edens Zero den grünen Planeten Foresta. Allerdings hat Ziggy hier seine Finger im Spiel, und die Maschinen haben die Menschen unter ihre Herrschaft gebracht! Notgedrungen verteidigen sich Shiki und seine Freunde mit ganzer Kraft gegen die Roboter. Doch Beast, das Überfallkommando von Poseidon Nero, ist ebenfalls auf Foresta, um alle Maschinen zu vernichten! Zur gleichen Zeit taucht auch Elsie auf, gefolgt von Justice, der ihr auf den Fersen ist…


Meinung


Auf dem Planeten Foresta angekommen müssen Shiki und seine Freunde feststellen, dass Ziggy bereits dort war und für Unruhe gesorgt hat. Shiki und Co. wollen natürlich helfen, doch das Überfallkommando kommt ihnen in die Quere, sodass sie erst einmal gegen diese kämpfen müssen. Währenddessen gibt es ebenfalls eine Überraschung auf der Edens Zero. Ein alter Bekannter taucht plötzlich auf und bringt die Four Shining Stars in Gefahr.


Das Cover gefällt mir eigentlich ganz gut, jedoch hätte man aus meiner Sicht Shiki auf dem Cover weglassen können. Elsie und Justice hätten vollkommen ausgereicht und ein starkes Cover gegeben. Der Zeichenstil ist gewohnt klasse. Ich liebe den Ideenreichtum von Hiro Mashima. Jeder Planet und jede Figur wird bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und ist originell. Auch die Geschichte ist immer wieder eine Freude zu lesen. Man weiß einfach bei keinem Manga, was auf einen zukommt.


Shiki und seine Freunde haben einen sehr starken Zusammenhalt, den ich sehr schätze und den die Geschichte auch auf ihre Weise einzigartig macht. Am besten war die Szene, wo Shiki Homura rettet, er sie auf die Schultern nimmt und dann eine Spinne ihn ausschaltet und dann Homura ihn hinter sich herzieht. Diese Art von Humor ist einfach göttlich.


Die Reihe kann ich wirklich sehr empfehlen. Nicht nur die Charaktere, sondern auch das Setting sind unfassbar gut.


Fazit


5/5 Sterne

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen