Suche
  • Buchstabenschloss

Edens Zero 7 von Hiro Mashima


Informationen zum Buch


Seiten: 192

Verlag: Carlsen Verlag

Erscheinungsdatum: 29.09.2020

ISBN: 978-3-551-75048-8

Preis: 10,00€


Klappentext


Wie die legendäre Wahrsagerin Xiaomei Shiki und seinen Freunden verraten hat, befinden sich Valkyrie auf Sun Jewel. Dieser Planet wird von Madame Kurenai beherrscht und gilt als der friedlichste des ganzen Universums… Als Shiki und Homura, zu Verbrechern abgestempelt, in den Arbeitsdistrikt transportiert werden, sehen sie, wie schrecklich die Menschen dort unterdrückt und ausgebeutet werden! Madame Kurenai macht sehr deutlich, dass sie Edens Zero für sich will. Außerdem kommen eine Menge Erinnerungen hoch und eine traurige Wahrheit wird offenbart!!


Meinung


Shiki und Homura werden zur Zwangsarbeit verurteilt und werden somit ins Arbeitsdistrikt verfrachtet, wo sie ein Halsband tragen, welches ihre Schuld anzeigt, die sie zu tilgen haben. Doch leider lässt sich die Schuld nicht tilgen, denn Madame Kurenai ist keine ehrenvolle Person. So machen sich Shikis Freunde selbst auf den Weg ins Arbeitsdistrikt um die Beiden zu befreien.


Ich habe mir diesen Manga als Special Edition gekauft. Enthalten sind ein Poster, ein Anhänger, Sticker und eine Karte von Ninotaku (den ich leider nicht kenne). Die Goodies sind aus meiner Sicht nicht unbedingt notwendig gewesen, da die Sachen von Ninotaku aus meiner Sicht unnötig sind und mir keinen Mehrwert bringen.


Die Geschichte hat mir wieder richtig gut gefallen. Und auch die Zeichnungen sind wieder großartig. Ich liebe die Geschichte rund um Shiki und seine Freunde. Ich mag die Idee mit den Planeten und ihrer Reise bzw. Suche total gerne. Ich bin schon sehr gespannt wie sich alles entwickelt und wo die Reise hingeht. Am liebsten würde ich direkt weiterlesen.


Eine gelungene Reihe, die ich nur empfehlen kann.


Fazit


5/5 Sterne

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen