Suche
  • Buchstabenschloss

Ein Fohlen für Mia von Emma Walden


Informationen zum Buch


Seiten: 128

Verlag: Ameet Verlag

Erscheinungsdatum: 17.05.2019

ISBN: 978-3-96080-290-7

Preis: 8,99€


Klappentext


Ein neues Fohlen trifft auf dem Lakeside Pferdehof ein. Aber Mia hängt nach wie vor an ihrem Pony Spotty, für das sie schon lange zu groß geworden ist. Insgeheim wünschen sich die Horse Club-Mädchen, dass Hannahs Schwester Mia das neue Pferd genauso ins Herz schließen wird wie Spotty. Doch so schnell geht das nicht…


Meinung


Mia wird für ihr Pferd Spotty zu groß, sodass sie sich mit dem Gedanken anfreunden muss, dass sie bald ein neues Pferd reiten wird. Die Mädchen wollen ihr helfen. Daher versuchen sie Mia in die Arbeit mit Teddy und Kite zu verwickeln. Mia erkennt zum Schluss, dass es für sie und Spotty das Beste ist, wenn sich Beide neuen Weggefährten suchen.


Das Cover ist sehr schön gestaltet mit den beiden Pferden Kite und Teddy, sowie den beiden Mädchen Mia und Hannah. Es ist auch leicht herausgestanzt, sodass es einen kleinen 3D-Effekt gibt.


Das Buch ist leicht geschrieben und eignet sich sehr gut für die jungen Leser. Die Worte sind sehr verständlich und die Kapitel sind auch nicht zu lang.


Das Buch handelt von einer Schwester-Beziehung und dem Loslassen. Beide Themen werden schön durch die Geschichte bearbeitet. Ich finde es toll, wie die Geschichte sich aufbaut und auch endet. Das Thema bleibt nicht zu oberflächlich, geht aber auch nicht zu tief ins Thema. Genau richtig für junge Leser. Die Kapitel haben eine angenehme Länge zum Lesen und die Illustrationen veranschaulichen auch nochmal das Geschehen.


Fazit


5/5 Sterne

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen