Suche
  • Buchstabenschloss

Ferdi & Flo von Katrin Pokahr


Informationen zum Buch


Seiten: 112

Verlag: Boje Verlag

Erscheinungsdatum: 26.02.2021

ISBN: 978-3-414-82596-4

Preis: 12,90 €


Klappentext


Es ist noch kein (Schwimm-)Meister vom Himmel gefallen!


Der kleine Otter Ferdi lebt mit seinen Eltern unter einer alten Weide am Fluss. Jeden Morgen freut er sich schon darauf, mit seinem Lieblingskiesel in der Pfote auf Mamas Bauch zu krabbeln und mit ihr gemeinsam auf dem Wasser zu treiben. Doch dann sagt Mama eines Tages, dass es für ihn an der Zeit ist, schwimmen zu lernen. Aber Ferdi hat ein bisschen Angst. Was, wenn er untergeht? Doch dann lernt er das Entenküken Flo kennen, die sich vor gar nichts zu fürchten scheint. Sie springt ins Wasser, als gäbe es nichts Schöneres. Ob sie Ferdi helfen kann, seine Angst zu überwinden?


Meinung


Ferdi ist ein Otterjunge, der bei seinen Eltern lebt und nichts mehr liebt als auf seiner Mutter ihrem Bau zu kuscheln und sich gemeinsam mit ihr auf dem Wasser treiben zu lassen. Doch er wird immer größer und schwerer, sodass seine Mutter ihm irgendwann sagt, dass es Zeit ist schwimmen zu lernen. Ferdi hat jedoch panische Angst, denn er könnte ja untergehen. Als ihm das kleine Entenmädchen Flo über den Weg läuft, lässt er sich von ihrer Euphorie zum Schwimmen, Tauchen und Plantschen mitreißen, sodass sie ihm die Angst nehmen kann. Dies ist der Start einer wundervollen Freundschaft und einer abenteuerlustigen Reise.


Das Cover ist wunderschön und zeigt die Thematik des Buches. Das Buch weißt zahlreiche Illustrationen vor, die kindgerecht und schön gestaltet sind. Der Schreibstil ist leicht, einfach und kindgerecht.


Ferdi ist ein kleiner Angsthase, wohingegen Flo eine mutige kleine Ente ist, die eine kleine Vorbildfunktion für Ferdi übernimmt. Die Beiden könnten unterschiedlicher wohl nicht sein und dennoch passen sie super zusammen. Sie geben sich gegenseitig Halt und haben eine Menge Spaß miteinander.


Das Buch zeigt sehr schön, dass es keine Rolle spielt, ob man ein Otter ist oder eine Ente. Es spielt einfach keine Rolle, was man ist oder woher man kommt. Alter spielt ebenfalls keine Rolle. Es geht lediglich darum, dass man sich versteht und auf einer Wellenlänge schwimmt. Die Freundschaft zwischen den Beiden ist inspirierend und zeigt auch Kindern auf, dass nichts im Leben eine Rolle spielt, so lange man einen gemeinsamen Nenner findet.


Ein schönes Kinderbuch zum Vorlesen, welches Mut gibt nie aufzugeben. Es zeigt zudem eine tolle Freundschaft von zwei ungleichen Wesen, die es aber überhaupt nicht stört.


Fazit


5/5 Sterne

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen