Suche
  • Buchstabenschloss

Inu Yasha 28 von Rumiko Takahashi


Informationen zum Buch


Seiten: 192

Verlag: Egmont Verlag

Erscheinungsdatum: 15.06.2005

ISBN: 978-3-8988-5550-1

Preis: 5,00€


Klappentext


Auch die für ihre Grausamkeit berüchtigten Sieben Krieger konnten Inu Yasha und seine Freunde nicht daran hindern, das Versteck von Naraku auszumachen. Aber warum sucht Naraku in einem heiligen Berg Unterschlupf? Eines ist jedenfalls sicher: Naraku hat ganz bestimmt noch eine tödliche Überraschung für den Halbdämon…



Meinung


Die Sieben Krieger wurden einst besiegt und Naraku ist wieder zurück, doch er ist nun in einem neuen Körper. Inu Yasha und seine Freunde stehen vor einer neuen Herausforderung. Denn Naraku ist stärker denn je.


Das Cover gefällt mir wieder richtig gut. Ich liebe die Kampfszene auf dem Cover, die die Geschichte sehr gut wiederspiegelt. Die Zeichnungen sind wieder gewohnt spitze. Rumiko Takahashi hat ein Händchen für den Geschichtsaufbau und die Dialoge.


Auch dieser Manga hat es wieder faustdick hinter den Ohren. Allein die Wiedergeburt von Naraku ist großartig in Szene gesetzt. Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.


Fazit


5/5 Sterne

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen