Suche
  • Buchstabenschloss

Keeper of the Lost Cities - Das Exil - Band 2 von Shannon Messenger


Informationen zum Buch


Originaltitel: Exile

Seiten: 592

Verlag: arsedition Verlag

Erscheinungsdatum: 25.10.2021

ISBN: 978-3-8458-4091-8

Preis: 18,00€


Klappentext


Sophie lebt nun in der Elfenwelt und besucht dort eine Zauberschule. Hier gibt es Mitschülerinnen und Mitschüler mit übersinnlichen Kräften, magischen Tiere und Schulfächer wie Telepathie, Metaphysik oder „Das Universum“. Dann entdeckt Sophie im Wald ein Alicorn. Das geflügelte Fabelwesen ist eines der letzten seiner Art und es scheint eine ganz besondere Verbindung zu Sophie zu haben. Sophie beginnt, es zu zähmen. Doch dunkle Mächte sind hinter ihr und der fantastischen Kreatur her. Sophie und das Alicorn sind in größter Gefahr…


Meinung


Sophie findet ein sehr seltenes Wesen: ein Alicorn, welches ein wichtiges Symbol für die Elfen ist. Nach der Entdeckung beschließt der Hohe Rat ihr die Verantwortung für Silveny zu übergeben. Sie soll ihn zähmen, da sie mit dem Alicorn kommunizieren kann. Daneben geht Sophies Leben weiter. Sie muss in die Schule und verbringt Zeit mit ihren Freunden. Zudem versucht sie herauszufinden, wer ihre Entführer sind und was ihre Beweggründe sind. Als Alden bei einem Gefangenen einen Gedankenbruch ausführen soll, bittet er Sophie ihn zu begleiten. Dabei geschieht das Unmögliche und vor einmal steht ihr Leben auf dem Kopf. Sie findet heraus, dass etwas nicht mit ihr stimmt. Keefe ist Sophie eine große Hilfe und die Beiden versuchen nicht nur Sophie, sondern auch Alden zu helfen.


Das Cover ist wieder richtig schön. Ich liebe das Design mit dem Alicorn, Keefe und Sophie. Da habe ich direkt Lust zu lesen. Der Schreibstil ist wieder flüssig, leicht, humorvoll und bildhaft. Die Autorin schreibt so toll, dass ich mich in ihrem Buch total verliere und stundenlang lesen kann. Sie schafft es ein perfektes Gleichgewicht zwischen Spannung, Humor und Ruhe zu schaffen. So ist das Tempo der Geschichte schlichtweg ideal.


Mit Silveny, dem Alicorn, kommt ein neuer Charakter in die Geschichte. Neben dem Dino mein absolutes tierisches Highlight. Ich mag seinen Charakter so gern. Er ist eigenwillig, verspielt und hat eine absolute Vorliebe für Keefe. Hinzu kommen die Merkmale wie glitzernde Kacke oder sein Mundgeruch. Ich kann mir das Alicorn sehr gut vorstellen und finde seine Rolle echt interessant.

Ich finde es grundsätzlich toll wie unterschiedlich und abwechslungsreich die Charaktere in dem Buch sind und wie super sie sich ergänzen. Sie haben einen hohen Wiedererkennungswert. Selbst die Nebencharaktere sind toll herausgearbeitet.


Ich liebe die Reihe und kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich schon auf die weiteren Bände freue. Ich liebe die Geschichte. Sie ist spannend und humorvoll zugleich. Und daneben kommt die Gefühlswelt von Sophie und ihren Freunden nicht zu kurz. Es ist eine gute Mischung, die die Geschichte so einzigartig macht. Die Magie hat mich ebenfalls in ihren Bann gezogen. Sie ist verständlich und faszinierend zu gleich.


Das Setting ist fabelhaft. Es ist unserer Welt nahe und ähnlich und doch fantasievoll. Die Elfenwelt besteht parallel zu unserer Welt. Ich finde die einzelnen Orte faszinierend. Auch die dunklen Orte wie das Exil haben mich in ihren Bann gezogen.


Ich kann das Buch bzw. die Reihe wärmsten empfehlen, aber Achtung! Es besteht Suchtgefahr.


Fazit


5/5 Sterne

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen