Suche
  • Buchstabenschloss

Marsupilami 24: Die Schmetterlingsjäger von André Franquin


Informationen zum Buch


Originaltitel: Le Papillon des Cimes

Seiten: 48

Verlag: Carlsen Verlag

Erscheinungsdatum: 03.08.2021

ISBN: 978-3-551-78409-4

Preis: 10,00€


Klappentext


Ein Forscher-Team kommt in den palumbianischen Dschungel, um dort einen seltenen Schmetterling zu suchen, der bevorzugt in den Wipfeln der Bäume lebt und seine Eier gerne auf die Nester von Marsupilamis ablegt. So richten sie ihre Basis-Camp schwebend über den Kronen der Bäume ein. Als sich merkwürdige Zwischenfälle häufen, kommt ihnen ein schwerer Verdacht: Ein Saboteur hat sich eingeschlichen! Ab sofort findet eine Doppeljagd auf den Schurken und den Schmetterling statt!


Meinung


Ein Forscherteam ist auf der Suche nach einem seltenen Schmetterling. Da dieser Schmetterling die Nähe der Marsupilamis sucht, da er dort seine Eier legt, kommen sich das Forscherteam und das Marsupilami in die Quere. Für das Marsupilami ist klar, dass diese Forscher so schnell wie möglich verschwinden müssen, denn die Freiheit eines jeden Wesens sollte gegeben sein.


Das Cover mit den vielen Schmetterlingen gefällt mir echt gut. Es zeigt, dass jedes Tier seine eigene Freiheit verdient hat und dass kein Tier der Welt in Gefangenschaft leben sollte – und schon gar nicht der Forschung Willen. Die Zeichnungen finde ich wieder sensationell. Mir gefällt der Zeichenstil generell total gut und vor allem finde ich ihn einzigartig.


Der Comic hat mir wieder richtig gut gefallen. Vor allem die Message ist super. Egal wie klein oder groß ein Tier ist, die Freiheit eines jeden einzelnen Wesens ist wichtig. Und die Forschung sollte sich nicht einfach etwas nehmen, was ihr nicht gehört.


Fazit


5/5 Sterne

0 Ansichten0 Kommentare