Suche
  • Buchstabenschloss

My Magic Fridays 05 von Arina Tanemura


Informationen zum Buch


Seiten: 196

Verlag: TokyoPop Verlag

Erscheinungsdatum: 09.02.2015

ISBN: 978-3-8420-1196-0

Preis: 6,50€


Klappentext


Für Ai ist der Freitag ein ganz besonderer Tag. Denn immer freitags trifft sie in der Schulbücherei ihren Schwarm Mia und gibt zu Hause ihrem Cousin Nekota, der in die 5. Klasse geht, Nachhilfe. Während Ai noch überlegt, ob sie Mia ihre Liebe gestehen soll, erhält sie plötzlich selbst eine Liebeserklärung von Nekota! Dies ist der Auftakt zu einer turbulenten Dreiecks-Liebesgeschichte…


Meinung


Ais und Nekotas Familie feiern gemeinsam Sylvester. Die Harmonie zwischen den Beiden scheint vollkommen zu sein, doch dann kommt Mike aus Deutschland zurück – die frühere Liebe von Ai und der älteste Cousin.


Das Cover ist wunderschön und lässt mich direkt an Urlaub denken. Der Zeichenstil von Arina ist einfach nur wunderschön. Mein erstes Manga war von Arina und ich bin ihr bis heute treu geblieben, da sie wie keine andere Geschichten erzählt und zeichnet.


Es ist keine typische Liebesgeschichte. Das gefällt mir sehr gut, denn in diesem Fall ist Nekota jünger als Ai. Das merkt man allein an dem Größenunterschied der Beiden. Es sieht aus als wenn Nekota Ais jüngerer Bruder ist. Jedoch finde ich, dass Ai sich nicht wir ein 16-jähriges Mädchen verhält.


Ich bin schon gespannt wie es weitergeht und vor allem bin ich gespannt, welche Rolle Mike einnehmen wird.


Fazit


4/5 Sterne

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen