Suche
  • Buchstabenschloss

One Piece - Band 3 - Die Suche geht weiter von Eiichiro Oda


Informationen zum Buch


Seiten: 208

Verlag: Carlsen Verlag

Erscheinungsdatum: 15.02.2001

ISBN: 978-3-551-74583-5

Preis: 5,95€


Klappentext


Nach dem großen Kampf gegen Buggy, den Clown, winken schon wieder neue Abenteuer. Nicht nur der Mann in der Kiste, der einen Schatz bewacht, sondern auch ein feiner Butler, dem Ruffy und seine Bande auf der Suche nach einem geeigneten Schiff begegnen, machen den Schatzsuchern das Leben schwer...


Meinung


Der Kampf zwischen Ruffy und Buggy ist im vollen Gang. Der Kampf selbst ist mit zahlreichen Tricks und Raffinessen bestückt. Selbst die zierliche Nami mischt sich in den Kampf ein, denn sie ist stets um ihren Anteil besorgt. Lysop ist allgemein als Lügner bekannt. Er erzählt wundersame Geschichte oder schreckt die Dorfbewohner auf mit einem Piratenfehlalarm. Doch eines Tages glaubt ihm keiner mehr, obwohl die Gefahr direkt vor der Tür lauert.


Das Cover gefällt mir gut. Ich finde auch die Geschichte echt toll. Vor allem gefällt es mir, dass nicht alles Schlag auf Schlag passiert. Ruffy sammelt nicht einfach so seine Crew zusammen. Ich hatte schon die Befürchtung, dass Ruffy im Nu seine Crew vollständig hat.


Während ihrer Reise treffen sie auf Lysop, der mir auf Anhieb sympathisch ist. Er ist so witzig, wobei er mir ein stückweit Leid tut. Ich finde es schön wie Ruffy offen auf neue Menschen zugeht. Das ist ein tolles Zeichen. Gerade auch in unserer heutigen Zeit.


Ich finde die Möchtegernpiratengruppe super witzig. Allein die Namen sind der Knaller: Möhre, Zwiebel und Paprika. Ich frage mich nur, warum Lysop keinen Gemüsenamen hat.


Kaya tut mir in der Geschichte richtig Leid. Sie scheint aber auch keinen richtigen eigenen Willen zu haben. Es ist jedoch auch nicht wirklich verwunderlich, wenn man bedenkt, dass ihr Buttler Beauregard, dem sie blind vertraut, sie still und heimlich unterdrückt.


Ich mag die Zeichnungen total gerne. Für mich haben sie auch definitiv einen tollen Wiedererkennungswert. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände.


Fazit


5/5 Sterne

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen