Suche
  • Buchstabenschloss

Scandal - Die Prinzessinnen von New York Band 1 von Anna Godbersen


Informationen zum Buch


Originaltitel: The Luxe

Seiten: 384

Verlag: LYX Verlag

Erscheinungsdatum: 28.06.2019

ISBN: 978-3-7363-0979-1

Preis: 12,90€


Klappentext


Ihre Liebe ist ihr gefährlichstes Geheimnis.


Mädchen, die in schönen Kleidern nächtelang feiern. Junge Männer mit verführerischem Lächeln und gefährlichen Absichten. Das ist die Welt, in der Elizabeth und Diana Holland leben. Eine Welt voller Luxus und Vergnügen, aber auch Intrigen und Verrat. Denn in der High Society Manhattans kann ein Skandal den Ausschluss bedeuten. Eigentlich kennen die Schwestern die Spielregeln, an die sie sich halten müssen. Doch als ihre Mutter ihnen ein Geheimnis offenbart, wird den Mädchen klar, dass sich ihr Leben bald vollkommen verändern könnte. Und nun muss Elizabeth mehr denn je fürchten, dass ihre verbotene Liebe zu dem mittellosen Will entdeckt wird, und dann wäre nicht nur ihre Zukunft, sondern auch die ihrer Familie für immer ruiniert…


Meinung


Elizabeth Holland lebt wohl den Traum aller Mädchen. Sie tanzt auf Bällen, trägt sündhaft teure Kleider und trifft sich mit den hübschesten und reichsten Jungen. Doch ihr Herz lässt Jemand ganz anderes höher schlagen – Will – der Stalljunge. Doch das ist nicht das einzige Dilemma, in dem Elizabeth steckt, denn ihre Familie hat finanzielle Probleme, die anscheinend nur sie lösen kann. Aber nicht nur Elizabeth steckt in dem Schlamassel, sondern auch ihre Schwester Diana, die sich den falschen jungen Mann verliebt. Und als wenn das alles nicht reicht, stellt sich auch für beide die Frage, wer eigentlich die wahren Freunde sind.


Elizabeth Holland ist die älteste Tochter der Familie und wirkt für die meisten eher kühl und distanziert. Ihre jüngere Schwester Diana hingegen ist das Gegenteil von ihr. Die beiden versuchen jedoch für ihre Liebe und Werte einzustehen, obwohl ihre Familie scheinbar nicht dieses Leben vorlebt. Besonders ihre Mutter versucht das Leben der Reichen und Schönen aufrecht zu halten.


Das Cover sieht einfach traumhaft schön aus und hat mich auch direkt angesprochen. Auch der Klappentext hat mich angesprochen und versprach viel.


Was mich wirklich gestört hat, ist die Tatsache, dass weder das Cover noch der Klappentext auf einen historischen Roman hinweist. Und leider fand ich auch die ein oder andere Stelle echt langatmig. Dennoch finde ich, dass die Geschichte ihren gewissen Reiz hat. Zumal mir nach dem ersten Kapitel klar war, dass Elizabeth wohl nicht tot sein kann. Daher wollte ich auch unbedingt wissen, was ihre Geschichte ist. Dennoch gab es auch viele überraschende Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hatte. Zumal ich auch viele Charaktere einfach falsch eingeschätzt habe.


Das Ende hat mich dann völlig umgehauen und macht mich neugierig auf den zweiten Band. Historischer Roman hin oder her. Ich finde das Buch unterm Strich echt gut. Es war spannend, überraschend und die Figuren waren echt interessant. Man wird einfach nicht schlau aus dem einen oder anderen Charakter.


Fazit


4/5 Sterne

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen