Suche
  • Buchstabenschloss

Shaman King - Band 1 von Hiroyuki Takei


Informationen zum Buch


Seiten: 208

Verlag: Carlsen Verlag

Erscheinungsdatum: 22.07.2003

ISBN: ‎978-3551762313

Preis: 5,00€


Klappentext


Yo Asakura ist ein seltsamer Geselle, findet Manta Oyamada, der ihn eines Abends auf dem Friedhof trifft. Yo ist ein Schamane, der die Fähigkeit besitzt, eine Verbindung zwischen unserer Welt und der Welt der Verstorbenen zu knüpfen. Sein „Hausgeist“ ist der Samurai Amidamaru, der vor 600 Jahren ermordet wurde.

Yo Asakuras Ziel ist es “Schamanenkönig“ zu werden, doch der Weg dorthin ist lang und steinig…


Meinung


Yo Asakura ist ein Schamane, dessen Ziel es ist Schamanenkönig zu werden. Auf seinem Weg trifft er auf Manta. Die Beiden sind sich direkt sympathisch und werden Freunde. Doch sein Glück hält nicht lange an, da steht Ren vor ihm und fordert ihn zum Kampf heraus. Denn Ren möchte um jeden Preis Amidamaru haben. Es geht um Alles oder Nichts.


Das Cover finde ich klasse. Man kann direkt erkennen, dass es sich wohl um Schamanen handelt. Ich finde nur Yos Gesichtsausdruck etwas merkwürdig. Der Geschichtsaufbau gefällt mir echt gut. Es poltert nicht von einer Szene zur nächsten Szene, sondern die Spannung wird schön aufgebaut. Man lernt auch ein wenig über die Charaktere.


Yo gefällt mir als Charakter total gut. Er ist der lockere Typ, der unter dem Motto „Wird schon“ lebt. Amidamaru hat sich jetzt schon in mein Herz geschlichen. Ich mag seine Art total gerne und bin schon gespannt, was seine Vergangenheit bereithält. Manta finde ich urkomisch. Er ist mit Abstand das absolute Gegenteil von Yo.


Für einen ersten Teil einer Reihe konnte mich der Manga voll überzeugen, sodass ich definitiv weiterlesen werde.


Fazit


5/5 Sterne

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen